Attraktive Partnerschaft im Netzwerk Limax

Die Aufgabe des Netzwerkes ist, die Akteure aus der anwendungsbezogenen Forschung und aus Unternehmen zu vernetzen, deren Kompetenzen aufzugreifen, deren jetzt neue Projektideen in organisierter Kooperation bis zur Anwendungsreife zu bringen.

Das Netzwerk als Kommunikations- und Austauschplattform bedeutet für die beteiligten KMU und Institute einen messbaren Gewinn, stoßen sie doch als allein agierende Akteure hinsichtlich ihres Personalbestandes und hinsichtlich ihres Know-hows häufig an ihre Grenzen.

Folgende Serviceleistungen werden den Kooperationspartnern angeboten und stehen beispielhaft für die Serviceleistungen der Geschäftsführung des Netzwerkes Limax:

Workshops und Arbeitskreise

  • Identifikation gemeinsamer Ideen für zukünftige Entwicklungsstrategien
  • Systematische Vernetzung technologierelevanter Institutionen
  • Durchführung von bedarfsorientierten und partnerspezifischen Fachveranstaltungen und Workshops
  • Aktive Nutzung von Schnittstellenpotentialen zu themenverwandten Netzwerken, Verbänden und Gremien

Projekt- und Fördermittelmanagement

  • Initiierung und Einbindung in markt- und bedarfsorientierte Innovations- und Förderprojekte
  • Detaillierte Informationen zu Förderprogrammen und Antragsverfahren der jeweiligen Bundesländer, des Bundes und der EU
  • Begleitung und Beratung bei der Erstellung von Projektskizzen und Anträgen

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

  • Gemeinsame PR- und Marketingaktivitäten zur Erhöhung der Sichtbarkeit am Markt
  • Teilnahme an Gemeinschaftsmesseständen, Fachveranstaltungen und Auststellungen
  • Einbindung in Fachveranstaltungen zu Sonderkonditionen

Networking

  • Kompetente Unterstützung durch ein festes Partnernetzwerk aus Wirtschaft, Forschung, Politik und Medien 
  • Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Koorperations- und Systempartnern
  • Aktive Lobbyarbeit in Zusammenarbeit mit Verbänden und Interessengruppen

Gefördert durch:                                                  Kooperationspartner:                                                                      Netzwerkmanagement: